Lichtschacht­abdeckung - Staufer.net


Lichtschacht­abdeckung

Lichtschachtabdeckung

Die Rahmenprofile in silbergrau (A6/C0) sind nach außen hin abgeschrägt, dadurch wird eine störende Stolperkante vermieden. Das Gewebe ist in V2A-Edelstahl ausgeführt und hat eine Drahtstärke von 0,6mm.
Die Lichtschachtabdeckung muss auf ein vorhandenes begehbares Gitter montiert werden. Die Lichtschachtabdeckung ist nicht für befahrene Lichtschächte vorgesehen.

Stabile Scharniere, großzügig dimensionierte Aluprofile und eine saubere Verarbeitung garantieren störungsfreien Betrieb und lange Lebensdauer.

Zeichnung: Rahmen bündig mit Lichtschachtaußenmaß

(Bürste optional)