Rahmen - Staufer.net


Rahmen

Diverse Rahmen für den Insektenschutz

DREHRAHMEN

Schwenkbarer Insektengitterrahmen mit Montagerahmen für Fenster und Türen geeignet. Profile wie beim Drehrahmen, jedoch sind die Ecken doppelt verpresst und bei Türen (wegen der kurzzeitig hohen Eckbelastung) zusätzlich mit 2-Komponenten-Epoxidharz verklebt.

Mögliche Varianten:
  • DR 16-10:
    mit Montagerahmen, nach außen öffnend
  • DR 16-20:
    doppelflügelige Anlage, mit Montagerahmen, nach außen öffnend
  • DR 16-30/50:
    mit Montagerahmen nach innen öffnend
  • DR 16-40/60:
    doppelflügelige Anlage nach innen öffnend
Zeichnung: Typ 16-10

SPANNRAHMEN

Der Spannrahmen ist besonders unauffällig gebaut, einfach zu montieren, mit wenigen Handgriffen zu entfernen und findet selbst bei engsten Raumverhältnissen Platz. Der Spannrahmen in seinen zahlreichen Montagevariationen kommt als feststehendes Element bei voll bedienbaren Fenstern und Rollläden zum Einsatz.

Die Profile sind aus stranggepressten Aluminium. Die Ecken sind in Gehrung geschnitten und mit innenliegenden Stahlwinkeln verpresst. Der Keder aus hochwertigem UV-beständigen Kunststoff hält das kreuzpunkverschweißte Fiberglasnetz.

Zeichnung: Montage mit Winkellaschen für Stocküberschläge von 5 bis 25mm.

SCHIEBERAHMEN

Schiebeelement für Fenster und Türen geeignet, 1-flügelig oder 2-flügelig mit Montagerahmenprofil. Der Schieberahmen mit den innenliegenden Rädern wird meist bei großen Öffnungen eingesetzt.

Für Hebeschiebetüren, Stulpöffnungen, Wintergärten, Balkone, vor Rollläden usw. Der Montagerahmen wird vor Ort mit speziellem Schraubeckwinkel zusammengefügt. Zur einfachen Bedienung wird ein Muschelgriff in die Griffleiste gefräst.

Zeichnung: Horizontalschnitt für 1-flügelige Schiebetüre
Zeichnung: Horizontalschnitt für 2-flügelige Schiebetüre
Bei diesen Türen kann eine Katzenklappe eingebaut werden.
Links 2-flügelige - rechts 1-flügelige Systemprofile.

Sehen Sie auch:

Snapy - Insekten einfangen