Continent & Diplomat - Staufer.net


Continent & Diplomat


wo&wo Continent & Diplomat

CONTINENT 50

Mit dieser kostengünstigen Einstiegsvariante starten Sie in die Welt der Außenjalousien.

Das Auf- und Abfahren des Lamellenbehanges erfolgt mittels zweier Bedienschnüre. Die Verstellung bzw. Wendung des Lamellenbehanges erfolgt mittels eines Wendestabes.

Die manuelle und leichte Bedienung unterstreicht die Eigenschaften dieses Modells.

Bedienung Schnur Wendestab

(gültig für Continent 50)

DIPLOMAT 50

Dieser Außenjalousientyp unterscheidet sich von der Continent durch die Bedienung mittels einer Einhandbedienung. Mit einer Endloszugschnur wird diese Jalousie gehoben und gesenkt sowie gewendet. Die Wahl zwischen diesen beiden Jalousientypen wird durch die Größe bzw. Montagevoraussetzungen entschieden.

Optional kann diese Jalousie bereits mit einem Kurbelstangenantrieb bzw. mit einem Motor ausgestattet werden.

Bedienungsarten

Seilabspannung Außenjalousie
Seilabspannung Außenjalousie

Endlosschnurzug, gültig für Diplomat 50

Seilgeführt
Seilgeführt: Um eventuelle Windgeräusche zu dämpfen, werden Geräuschdämpfösen optional in die Lamellenstanzung eingesetzt

BLENDEN

Nachträglich eingebaute Außenjalousien benötigen einen dekorativen Abschluß, um das Lamellenpaket zu schützen und zu verdecken. Die rollgeformte Blende ist in den Farben Weiß und Silber erhältlich.

Seilgeführt
Rollgeformte Blende für Nischenmontage

Qualität von WO&WO

Die Außenjalousien von Wo&Wo sind CE-geprüfte Produkte. Hochwertige und korrosionsbeständige Materialien und Beschichtungen garantieren Ihnen ein langlebiges Produkt.

Mit den Produktionsstandorten in Österreich steht Wo&Wo für Arbeitsplatzerhaltung am heimischen Markt.