Folien-Rollo - Staufer.net


Folien-Rollo


Folienrollo – Bildschirmrollo

Ursprünglich nur als Konsole an einem Großrechner gedacht, verfügt heute fast jeder Büroarbeitsplatz über einen Rechner mit Bildschirm. Zunehmend werden auch Arbeitsplätze in der Produktion damit ausgestattet.

Ein Auge, welches vom Monitor abliest, kann ohne Belastung einen Helligkeitsunterschied vom Bildschirm zum umgebenden Raum im Verhältnis von 1:10 verkraften. In vielen Fällen ist das Auge aber Unterschieden von 1:50 bis 1:1000 ausgesetzt. Zusätzlich müssen Blendungen durch Fensterflächen und/oder Reflexionen auf dem Bildschirm ausgeglichen werden. Häufig auftretende Folgen dieser starken Augenbelastung sind Ermüdung, Kopfschmerz und körperliche Verspannung.

Ob modernes Büro oder privater Arbeitsplatz, die Ansprüche an eine Beschattung am Fenster sind überwiegend gleich. Das Folienrollo erfüllt derzeit mit seinen Leistungsmerkmalen Blendschutz, Hitzeschutz und freie Sicht nach außen, optimal die Anforderungen an eine Beschattung im Bürobereich.

Merkmale

  • guter Blendschutz durch geringe Lichttransmissionsgrade
  • Schutz vor Reflexionen und Spiegelungen
  • gute Sicht nach außen (bei Tageslicht)
  • guter sommerlicher Wärmeschutz, da auftretende Sonnenstrahlen bis zu 80 Prozent nach außen reflektiert werden können