wo&wo WINGLINE - Staufer.net

    Unsere Partner:

  • Stobag
  • Leha
  • Wo&Wo
  • Bremental
  • VELUX
  • Pfaffeneder

wo&wo WINGLINE
Bildervorschau»
  1. 1
(c) WO&WO Sonnenlichtdesign GmbH & Co KG
(c) WO&WO Sonnenlichtdesign GmbH & Co KG
(c) WO&WO Sonnenlichtdesign GmbH & Co KG
(c) WO&WO Sonnenlichtdesign GmbH & Co KG


wo&wo WINGLINE

Der Wunsch sich im Freien aufzuhalten wird zunehmend größer. Dabei sollen starke Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit dieses Wohlgefühl nicht beeinträchtigen. Zudem ist das Empfinden von Großzügigkeit und Weite auf der Terrasse oder im gastgarten von großer Bedeutung. Erfüllen Sie Ihren Gästen diesen Wunsch und beschatten Sie eine Fläche bis zu 58m².

Die Befestigung der Beschattung erfolgt durch Steher, die mittels je einer Bodenplatte auf befestigten Untergrund montiert werden. Sie können Ihre WINGLINE aber auch einseitig an die Wand montieren.

Montage

Der einstellbare Neigungswinkel von 5° bis 30° und die drei verfügbaren Steherhöhen 260, 300 und 340 cm erlauben Ihnen ein Höchstmaß an Individualität.

Der Antrieb erfolgt mit nur einem Motor.

Sicherheit und Komfort
Sicherheit und Komfort

Sicherheit und Komfort

Ein Sonnen-/ Windwächter misst die aktuelle Sonnenintensität und die Windgeschwindigkeit. Bei Sonnenschein lässt er die Markise automatisch ausfahren, bei zu starkem Wind wird die Markise zum Schutz automatisch eingefahren.

Gestellfarben

Farbpalette

Lieferbar in 3 Standard-Farben:

  •  
    Reinweiß (RAL 9010)
  •  
    Weißaluminium (RAL 9006)
  •  
    Hellelfenbein (RAL 1015)

Gegen Aufpreis stehen weitere RAL-Farben zur Auswahl.

Sehen Sie auch:

RAL-Farbtabelle